Teaser

Automotive Core Tools


schriftzug.jpg

Mit Einführungshinweisen und Einsatzbeispielen in SAP®

KTT Q-Training Automotive Core Tools
Zielstellung: Als besonders wirksame und schlagkräftige Werkzeuge haben sich in der Automobilindustrie die sogenannten Automotive Core Tools erwiesen. Diese essentiellen Tools und Methoden gehören zum Rüstzeug eines jeden Qualitätsverantwortlichen in der Automobilindustrie.

automotive_core_tools.jpg

Zielgruppe: Führungskräfte, Qualitätsfachkräfte, Qualitätsbeauftragte, Mitarbeiter aus Produktion und Entwicklung, Mitarbeiter verantwortlich für die IT-Unterstützung im QM-Bereich.

Nutzen: Die Teilnehmer lernen die Core Tools erfolgreich kennen und einzusetzen. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über diese Werkzeuge und werden in die Lage versetzt, Kundenanforderungen schnell und systematisch mit diesen etablierten Qualitätswerkzeugen umzusetzen. Sie lernen die konkreten Vorteile eines IT-gestützten ERP-integrierten Tooleinsatzes kennen, unter anderem mit der Möglichkeit eines kombinierten Tools-Einsatzes für ein durchgängiges Qualitätsmanagement und den stufenweisen Aufbau geschlossener Q-Regelkreise für wirksame KVP-Prozesse.q_regelkreis.jpg


Trainings-Themen – 1. + 2. Tage

  • Überblick
    Core Tools, Einsatz und Verknüpfung zu ISO TS 16 949 bzw.  IATF 16 949, VDA
  • Grundlagen und einschlägige Vorgaben und Modelle VDA, IATF 16 949
  • Methodische Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten für
    - APQP
    - FMEA
    - PLP Produktionslenkungsplan
    - PPAP Production Part Approval Process
    - Statistical Process Control SPC, Regelkarten und Prozessfähigkeit
    - 8D-Problemlösungsmethoden und ergänzende Methoden (5 Why, Ishikawa ...)
    - Auswertungen, Aufbau Lessons Learned / Einbindung in KVP-Prozesse 
  • praktische Übungen
  • Praxis und Anforderungen in Ihrem Unternehmen  - Gruppendiskussion
  • Hinweise und Empfehlungen zum Praxiseinsatz im Unternehmen
  • Einsatzmöglichkeiten  und Vorteile IT-gestützter ERP-integrierter Core Tools  z. Bsp. in SAP

Praxiseinsatz im Unternehmen
Individuelle Optimierung/Coaching Praxiseinsatz - 1 Tag
Praxiseinsatz, Einsatzbericht und Erfahrungsaustausch, Follow-Up Aktionen/Coaching

Ihre Referenten: Praxiserfahrene QM-Dozenten / Moderatoren / Auditoren (ISO 9001, ISO TS 16949 bzw. IATF 16 949) sowie Experten für die praktische Tools-Nutzung und Einführung SAP ERP®-integrierter Tools mit langjähriger Praxiserfahrung im Automotive Bereich.

Vorkenntnisse: Kenntnis der einschlägigen Vorgaben und Modelle (ISO 9001, ISO TS 16 949 bzw. IATF 16 949 ) sind empfehlenswert.

Hinweis: Sie können eigene Unterlagen mit- und so gleich im Workshop mit einbringen.
 


3. Tag Optional -  Automotive Core Tools Trainings in SAP
Zielstellung: Entdecken Sie, wie Sie die im SAP ERP® vorhandenen, integrierten QM-Methoden zu einem  Enterprise QM System mit geschlossen Q-Regelkreisen aufbauen und nutzen können.

Trainings-Themen - 3. Tag

  • Übersicht Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des ERP-integrierter kombinierten Tooleinsatzes in SAP ERP :
    - APQP, FMEA ,PLP/CP, PPAP, Prüfplanung und Prüfungen, SPC, Prüfmittelverwaltung,  Integriertes Reklamations- und Maßnahmenmanagement 8D, Workflows und Auswertungen
  • kombinierter Einsatz der FMEA, PLP sowie Arbeits- und Prüfplan im Sinne einer integrierten Prüfplanung und durchgängigen Merkmalsverwaltung bzw. "closed-loop inspection planning", wie sie die ISO TS 16949 fordert
  • Enterprise QM - Aufbau geschlossener IT-gestützter Q-Regelkreise für wirksame Produkt- und Prozessverbesserung KVP über den gesamten Produktlebenslauf
  • Aufbau und Nutzung  Lessons Learned
  • aktive Q-Lenkung / Monitore ,Frühwarnsysteme/ Workflows / Analysen
  • zentrales Problem- und Maßnahmenmanagement / Tracking
  • Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten ERP-integrierter Tools in Ihrem Unternehmen - Gruppendiskussion
  • Hinweise / Empfehlungen/ Voraussetzungen für eine stufenweise Einführung bzw. Erarbeitung einer unternehmensspezifischen Einführungsstrategie eines Enterprise QM System auf Basis SAP

Hinweis: Sie können eigene Unterlagen und Konzepte mit- und so gleich im Workshop mit einbringen.

Das Training kann auch individuell angepasst als Inhouse Training durchgeführt werden. In einem erweiterten Inhouse Training bieten wir ihnen sogar an, dass die  Demos und Übungen auf Ihren SAP System vorbereitet und gemacht werden, wenn die Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Bitte sprechen Sie uns hierzu rechtzeitig an. Die Erarbeitung einer unternehmensspezifischen Einführungsstrategie eines Enterprise QM System auf Basis SAP ERP sowie das begleitende Coaching beim Aufbau bieten wir als strategisches QM- und Risikomanagement an.

kttroadmap.jpg


Anmeldung & weitere Informationen
KTT Kicherer Training & Tool UG (haftungsbeschränkt)
Dr. Gerhard Kicherer
Mörikestr. 14
D-71711 Steinheim

Phone: +49-7144-882359
eMail: infozMxH7gT8iPxQs9vTwQmVxZy5rTfXktt-kicherer.de